Corona-Virus

25.05.2020

28 sek

110 Wörter

Landkreis veröffentlicht Handlungsempfehlungen für Unterkunftsanbieter

Handlungsempfehlungen für Unterkunftsanbieter bei Auftreten akuter Atemwegssymptomatik (Verdacht auf COVID-19) bei Gästen

Der Landkreises Vorpommern-Rügen möchte den Kurverwaltungen, Beherbergungsbetrieben und all denen, die mit dem Start des Tourismus in unserem Land auf die Frage: „Was ist zu tun, wenn ein Gast eine Infektion mit dem Corona-Virus befürchtet?“ vorbereitet sein möchten, eine Handlungsempfehlung des Landesamtes für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern (LAGuS) an die Hand geben. In dem beigefügten Flussschema finden Sie alle wichtigen Informationen, wie sich Gastgeber und Gäste in einem solchen Fall verhalten sollten.

https://www.lk-vr.de/media/custom/3034_1454_1.PDF?1589988081

Insel Rügen

Aufrufe