Mobilität

02.06.2021

1 min

257 Wörter

Die neue "Tageskarte Rügen +" - ein Saisonangebot der VVR und der RüBB

Pressemitteilung der VVR vom 28. Mai 2021

Erstmalige VVR-Tarifkooperation mit dem „Rasenden Roland“, einem touristischen Top-Magneten auf der Insel Rügen

Die VVR und die RüBB sind sich einig, dieses Ticket ist ein Angebot für Einheimische und Gäste der Insel Rügen mit besonderem Erlebnischarakter.
Mit der neuen „Tageskarte Rügen +“ ergibt sich eine Fülle neuer Möglichkeiten für einen Tagesausflug mit Erlebnis-Reiseketten, die zuvor mit einem Ticket nicht realisierbar waren.

Mit der „Tageskarte Rügen +“sind zum Beispiel Tagesausflüge ins Mönchgut (Bus-Zug-Bus), vom Mönchgut nach Lauterbach / Sassnitz / Bergen (Zug-Bus-Zug) oder Highlight – Hopping (Jagdschloss Granitz -Naturerbe Zentrum Rügen-Prora / Binz) möglich.

Die „Tageskarte Rügen +“ wird im Angebotszeitraum vom 01.06.-31.10.2021 erhältlich sein und kannam angegebenen Gültigkeitstag bis Betriebsende in allen Busse der VVR auf der Insel Rügen (Linie 10-41inkl. Wabe 100 Stralsund) und ausgesuchten Fahrten* der RüBB genutzt werden.
(* alle Fahrten der RüBB, die vor 10 Uhr und nach 16 Uhr jeweils ihre Fahrt an einen der Bahnhöfe Lauterbach Mole, Putbus LB, Binz LB oder Göhren beginnen. Das sind insgesamt 16 Fahrten und ca. 60% des Gesamtangebotes der RüBB.)

Die „Tageskarte Rügen +“ wird in drei Varianten angeboten:

  1. für einen Erwachsenen zum Preis von 25,00 Euro (Fahrgäste ab 15 Jahre).
  2. für ein Kind zum Preis von 12,50 Euro (Fahrgäste 6 bis einschließlich 14 Jahre).
  3. eine Familie zum Preis von 55,00 Euro (bis zu 2 Erwachsene und 3 Kinder)

 

Insel Rügen

Aufrufe