Insel Rügen

20.10.2020

34 sek

134 Wörter

Die 2. Deutsche Inselkonferenz wird verschoben

Geplant ist ein neuer Termin im Frühjahr 2021

Bis zuletzt hatte der Tourismusverband Rügen e. V. gehofft, die 2. Deutsche Inselkonferenz wie geplant durchführen können. Nach wie vor ist das Thema „Nachhaltigkeit auf Inseln“ in all seinen Facetten von unsagbarer Wichtigkeit, jedoch darf die aktuelle Lage nicht aus den Augen verloren werden. Der TVR ist sich seiner Verantwortung bewusst und möchte in Zeiten von steigenden Infizierten-Zahlen nicht zu einer Erhöhung des Infektions-Risikos beitragen.

Daher wird die 2. Deutsche Inselkonferenz ein weiteres Mal in ein hoffentlich sicheres Frühjahr 2021 verschoben. Dies wurde mit der Schirmherrin, der örtlichen Bundestagsabgeordneten, Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, besprochen. Für den alternativen Termin wird April 2021 anvisiert. Über die genauen Daten werden wir Sie alsbald informieren.

Insel Rügen

Aufrufe