Corona-Virus

22.03.2020

27 sek

107 Wörter

Aktuelle Lage im MV-Tourismus: 95 Prozent der Unternehmen erwarten starke Umsatzeinbußen

An der Umfrage des TMV beteiligte sich rund 900 Unternehmen., Foto: Tourismuszentrale Rügen/Christian Thiele

70 Prozent der Befragten planen vorübergehende Schließung / Vier von fünf der Befragten auf staatliche Hilfe angewiesen

+++ Hier Branchenumfrage | Corona-Krise in MV downloaden +++

Die aktuelle Umfrage des Landestourismusverbandes, an der sich fast 900 Unternehmen – darunter Hotels, Anbieter von Ferienwohnungen, Campingplätze, Tourist-Informationsstellen sowie Kurverwaltungen – beteiligt haben, weist die äußerst schwierige Situation der Branche im Angesicht der Corona-Krise nach. Der Befragung zufolge rechnen 95 Prozent der Unternehmer mit starken Umsatzeinbußen. Hier weiterlesen. 

Corona-Hilfen auf einen Blick

Insel Rügen

Aufrufe