Digitalisierung

21.04.2020

56 sek

222 Wörter

pommernArche –RegioApp Vorpommern geht online

Regionale Produzenten aus Vorpommern jetzt deutschlandweit sichtbar in der RegioApp. Weitere Unternehmen sind willkommen.

 

Seit dem 1. April sind die Unternehmen des pommernArche-Verbunds in der RegioApp der Regionalbewegung präsent. Mit zum Start 18 Erzeuger‐, Verkaufs‐ und Gastrobetrieben ist Vorpommern in der bundesweiten RegioApp vertreten.

Die RegioApp ist eine digitale Anwendung für Smartphones, die dem Nutzer eine schnelle und umfangreiche Suche nach regionalen Produkten und regionaler Gastronomie ermöglicht. Das Smartphone erkennt den Standort des Nutzers und bietet ihm eine Übersicht über alle „Treffer“ im näher gelegenen Umkreis an. Alle Gastronomen und Verkaufsstellen regionaler Produkte werden sofort gezeigt. Der Weg zum gewählten Gasthaus bzw. Verkaufsstelle ist auf einer Straßenkarte ersichtlich, Öffnungszeiten, Infos über den Betrieb usw. werden angezeigt.

Weitere Unternehmen, Züchter, Erzeuger und Vermarkter aus Vorpommern sind eingeladen. Die pommernArche bietet jetzt Regio‐Erzeugern, Verkaufs‐und Gastrobetrieben Landwirten, Hotel‐/Ferienbetrieben und Lernorten wie Bauernhöfen die Chance in die RegioApp einzusteigen, um nach der Corona‐Krise wieder voll durchzustarten und damit die Plattform aktiv zu nutzen. Hierfür kann man mit dem Projektbüro Kontakt aufnehmen.

Kontakt:

pommernArche Projektbüro: pommernarche@aol.com

Tel.: 03831 28710

www.pommernarche.com

Weitere Informationen über den Bundesverband der Regionalbewegung e.V.: https://www.regionalbewegung.de

Weitere Informationen über die RegioApp: https://www.regioapp.org/

 

Insel Rügen

Aufrufe